Die Pensionsvorsorgewohnung

Sie wollen Ihre Pensionslücke (= Differenz zwischen Pensionshöhe und aktivem Einkommen) bei Pensionsantritt schließen bzw. bereits jetzt dafür vorsorgen?

Die Pensionsvorsorgewohnung erfüllt genau diesen Zweck. Bei diesem Konzept erwerben Sie eine Ertragswohnung, oder eine Vorsorgewohnung, deren Ankauf mit einem Kredit finanziert wird. Die Laufzeit der Finanzierung wird auf den voraussichtlichen Pensionsantritt abgestimmt. Ab Pensionsantritt werden die Mieteinnahmen nicht mehr für die Kredittilgung verwendet und stehen ab diesem Zeitpunkt als zusätzliche Liquidität zur Verfügung.

TIPP

Legen Sie von den Mieteinnahmen einen Teil für die nachträglich zu zahlende Einkommenssteuer zurück.